Wasserräder

Mittlerweile sind es unzählige Wasserräder aus Holz und Metall, die wir seit 1980 gebaut haben. Und keines gleicht dem anderen. Immer wieder steht Martin Impler jun. vor der Herausforderung, für die vorhandenen natürlichen Gegebenheiten das optimale Wasserrad zu planen. Fließgeschwindigkeit, Fallhöhe und Zweck des Wasserrades sind bestimmend.

Wird es zur Stromerzeugung benötigt? Soll es eine Maschine in einem Sägewerk oder einer Mühle antreiben, soll es Wasser pumpen, Wasser schöpfen und einen Garten bewässern oder soll es einfach nur den Betrachter mit seiner Optik und Akustik erfreuen? 

Ganz gleich, ob Martin Impler ein Wasserrad für denkmalgeschützte Sanierung oder zur Erzeugung regenerativer Energie baut, 30 Jahre Erfahrung stecken in jedem seiner Werkstücke. Und er plant, baut und montiert nicht nur die Wasserräder, sondern liefert die komplette Stromerzeugungsanlage gleich mit.

Wasserräder aus Holz und Metall

Das Holz für ein Wasserrad ist meist das gleiche: Lärche – im Winter geschlagen – aber die Ausmaße werden ganz individuell je nach Wassermenge, Fallhöhe, Fließgeschwindigkeit und Zweck berechnet.

Unser größtes Holzwasserrad beispielsweise war nicht zur Stromerzeugung konzipiert. Es mißt stolze 8 Meter im Durchmesser und ist allein durch seine Größe eine Attraktion im Freizeitpark in Puerto Rico. Als Nebeneffekt treibt die gewonnene Energie eine Doppelkolbenpumpe an, die eine Wasserfontäne speist.
Aber wir können auch ganz klein: etwa 40 cm Durchmesser haben die Spielwasserräder, die wir mit Kindern im Sommerferienprogramm gemeinsam bauen.

Stromerzeugung ganz umweltfreundlich

Nutzen Sie das Wissen der martin impler GmbH und erzeugen Sie mit einem Wasserrad ihren eigenen Strom.
Informieren Sie sich hier über die Erzeugung regenerativer Energie.

Wasserräder der martin impler GmbH

Wir haben in den letzten 30 Jahren eine Vielzahl an Projekten mit verschiedensten Wasserrädern erfolgreich umgesetzt.
Hier können Sie unsere Projektliste und die Einzelheiten dazu betrachten
.

Die martin impler GmbH im Fernsehen

Im Frühjahr 2010  wurde ein Bericht über unsere Firma im Bayerischen Fernsehen in der Sendung "Schwaben & Altbayern aktuell" ausgestrahlt. Hier wurde das Thema "Wasserräder" ausführlich dargestellt.

Denkmalgeschützte Sanierung

Unter Einhaltung der strengen Auflagen des Denkmalschutzes saniert die martin impler GmbH Wasser- und Mühlräder. Auch die Nachbildung historischer Räder gehört zu unseren Spezialitäten.
Lesen Sie hier mehr über Sanierung und Nachbau.